www.teddyaward.org
Teddy Award 2010
Teddy Award 2009
Teddy Award 2008
Teddy Award 2007
Teddy Award 2006
Teddy Award 2005
General Information
  Festival Links
  History
· Teddy Foundation
Print Version
info@teddyaward.tv
Imprint

Newsletter

subscribe
Berlinale

2096182


 

General Information

Teddy Foundation

Gemeinnütziger Förderverein TEDDY e.V.

1997 wurde nach 10 Jahren stetig wechselnder Locations und Veranstalter der gemeinnützige Förderverein TEDDY e.V. gegründet, um eine bessere Möglichkeit zu bieten, sich ganzjährig und kontinuierlich für den TEDDY-Award und somit der Förderung von schwul-lesbisch-transidentischen Film-Produktionen einzusetzen.

Die Aufgaben des TEDDY e.V. sind sowohl organisatorische Arbeiten wie zB im TEDDY Büro (Öffentlichkeitsarbeit, Vorbereitung TEDDY-Jury-Empfang und Empfang zur Preisverleihung etc.), als auch das Akquirieren der Preisgelder durch Unterstützer oder Veranstaltungen ( TEDDY-Café, Tombola, Stadtfest-Stand, etc.). Die internationale TEDDY-Jury wird vom Verein zusammengestellt und betreut, die TEDDY-Verleihung wird in unserem Auftrag und durch die Mitarbeit vieler Helfer durchgeführt. Mit TEDDY Merchandising, "Mongay", Partys und der TEDDY Webseite versuchen wir übers Jahr den Kontakt zur Community aufrecht zu erhalten, aktuelle Informationen zugänglich zu machen und gleichzeitig die Unterstützung des Vereins zu gewährleisten.

Der Verein hat feste Mitglieder und viele ehrenamtliche Helfer. Ob für einfache oder komplizierte Aufgaben: jede helfende Hand ist willkommen. Bei unserem monatlichen Jour fixe könnt ihr mal bei uns reinschnuppern und in eurer Freizeit zum Berlinale-Insider werden. Beispiele und die Aktion Baby-TEDDY für Neueinsteiger auf der Seite: TEDDY eV-Helfer (Vorstand und Kontakt unter: Impressum).

Ziel des TEDDY e.V. ist es, Filmschaffen finanziell und ideell zu fördern sowie mittelfristig einen hochdotierten Förderpreis zu schaffen. Ein Grossteil der schwul-lesbisch-transidentischen Produktionen, die auf der Berlinale gezeigt werden, kommen oft nicht für ein breites Publikum in die Kinos.

Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen:

Als Fördermitglied unterstützt man mit einem kleinen, als Mäzen mit einem grösseren Jahresbeitrag die ganzjährige Arbeit des TEDDY e.V. und stellt sicher, dass die benötigten Arbeitsmittel zur Verfügung stehen.
Als Preisgeldspender beteiligt man sich mit einem Beitrag direkt an einem der Preise und kann das Original-TEDDY-Logo für Print- und Online-Werbung nutzen.
Die Partner des Vereins erhalten diverse Einladungen sowie bevorzugte Tickets und werden in unseren Publikationen namentlich erwähnt.
Auch durch Werbung kann man dem Verein helfen.

Als gemeinnütziger Förderverein TEDDY e.V. können wir für finanzielle und materielle Unterstützung steuerbegünstigte Spendenquittungen ausstellen.
 
 


Jede Form der Unterstützung ist wichtig, kein Beitrag zu klein und keine Idee zu ausgefallen.
Wie z.B. ein Benefiz-Haareschneiden oder eine Ausstellung (siehe Pop-up), Mongay im Kino International und Partys wie z.B. "10 Jahre Café Fatal" beteiligen uns an Eintrittseinnahmen, das Café Berio verwandelte sich während der Berlinale ins TEDDY-Café und bot ein TEDDY-Frühstück an, der Regenbogenfonds stellt uns das TEDDY-Büro zur Verfügung, der elledorado e.V. finanziert einen unserer Preise und unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit, Astrid Stenzel von Schwermetall /Schmuckdesign gestaltet und realisiert die TEDDY-Statue, Grünzeit schmückte die Preisverleihung aus, ...

>> Antrag auf Fördermitgliedschaft (.pdf)

>> Vereinssatzung (.pdf)


KontaktFörderverein TEDDY e.V. Foundation

Amtsgericht Charlottenburg
Vereinsregister Nr. 17309 Nz

Vorstand:
Wieland Speck, Christian Peters

Geschäftsstelle:
Mabel Aschenneller
Grainauer Str. 11
10777 Berlin
Tel.: +49.30.215 74 30
Fax: +49.30.217 26 92

Bankverbindunng

Förderverein TEDDY e.V.
Berliner Sparkasse
BLZ 100 500 00
Konto 1150 009 809


The non-profit organization Förderverein TEDDY e.V. (TEDDY Sponsorship Society; founded in 1987) is determined to launch the TEDDY awards, valued and respected by the industry, the media, and the public, into a new era.

The foundation's first aim is to create a fund to make the TEDDY into a cash award to promote the work of gay and lesbian film workers. The foundation also intends to support other film projects, spread information on gay / lesbian films and film workers, and especially to awaken the public consciousness about the presence of lesbians and gays in the film industry.


 
 

3-point concepts cine plus maxwell smart