www.teddyaward.tv
Teddy Award 2010
Teddy Award 2009
  Welcome
Fri, Feb 06
Sat, Feb 07
Sun, Feb 08
Mon, Feb 09
Tue, Feb 10
Wed, Feb 11
Thu, Feb 12
Fri, Feb 13
Press Information
  TEDDY Winners 2009
  Pressinfo 05.12.2008
· Pressinfo 15.12.2008
  Press Accreditation
  Teddy Events
  Photo Downloads
Partner & Supporter
Teddy Award 2008
Teddy Award 2007
Teddy Award 2006
Teddy Award 2005
General Information
Print Version
info@teddyaward.tv
Imprint

Newsletter

subscribe

Berlinale

2268164


 

Press Information

Pressinfo 15.12.2008

TEDDY AWARD 2009: Der queere Filmpreis der Berlinale


- Vorverkauf hat begonnen

- Special TEDDY für Warhol-Superstar
. Joe Dallesandro

- Live-Übertragung der Preisverleihung

- TEDDY Party mit Live Programm

Der TEDDY AWARD, feste Institution der Internationalen Filmfestspiele Berlin, wird am 13. Februar 2009 in den Kategorien Kurz-, Dokumentar-, und Spielfilm vergeben. Der Kartenvorverkauf für den weltweit wichtigsten queeren Filmpreis hat begonnen

Auszeichung für Joe Dallesandro zum 60. Geburtstag

Der diesjährige Special TEDDY-Award wird an Joe Dallesandro verliehen, der in den 70er Jahren als Warhol-Muse zur sexuellen Ikone einer ganzen Generation wurde. Die Filme von Andy Warhol, Paul Morrissey oder Serge Gainsbourg´s Je T´Aime Moi Non Plus (1975) machten Dallesandro legendär.
Wieland Speck, Leiter der Berlinale-Sektion Panorama und Vorsitzender des Vereins TEDDY e.V., erinnert sich: „Dallesandro war zu der Zeit nicht nur der schönste Mann seiner medialen Generation, sondern bot seine erotische Anziehungskraft an und hat sich bewusst objektivieren lassen. Er hat eine physische Erscheinung, derer man nie müde wird zuzusehen. Das gilt für das bewegte Bild genau so wie für Fotos – und für Männer wie Frauen.“

Auch der amerikanische Regisseur John Waters schwärmt: „A wonderful actor who forever changed male sexuality on the screen“. Zwei Wochen vor der Verleihung feiert Joe Dallesandro seinen 60. Geburtstag. Nach Berlin kommt er in Begleitung seiner Tochter Vedra.


Mehr Platz für Gäste

„Wir werden für 2009 auf gute Übertragungsmöglichkeiten innerhalb des Hauses setzen, sodass auch die Besucher, die kein Ticket für das grosse Auditorium bekommen konnten, live an der Preisverleihung teilnehmen können“ verrät Elser Maxwell von der Produktionsfirma Cine Plus.



 
 



„Im Partyangebot nach der Preisverleihung gibt es Chillout-Zonen mit Lounge Charakter und Ambient Sounds, sowie eine live Rockshow um Mitternacht mit der SQUEEZEBOX, so dass sich das Flanieren im Haus der Kulturen der Welt nach der Verleihung wirklich lohnt.“
Für die traditionelle Gala haben die TEDDY-Macher Las Vegas Showgröße und Drag-Superstar Joey Arias gewinnen können, weitere internationale Festival-Gäste werden erwartet.


Interview mit Berlinale Jury-Präsidentin Tilda Swinton

Auf www.teddyaward.tv veröffentlichen die TEDDY-Organisatoren schon vor dem Festival ein dreißigminütiges Interview mit der Schauspielerin Tilda Swinton. Die diesjährige Berlinale Jury-Präsidentin und Oscar- und TEDDY Preisträgerin Tilda Swinton spricht darin sehr persönlich unter anderem über ihr Leben und Arbeiten mit Derek Jarman.

23. TEDDY AWARD Verleihung im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin
Gala und Preisverleihung am
13. Februar 2009, 21:00 Uhr im
Haus der Kulturen der Welt
Party & Midnight Spezial ab 23 Uhr

Eintrittspreise: Sitzplatz Saal 35 € / 25 €
Videoübertragung 15 €, Partyticket 12 €
VVK im Buchladen Prinz Eisenherz, in allen bekannten Vorverkaufstellen und unter
www.eventim.de.


PRESSEKONTAKT
Julia Leiditz
e-mail: presse@teddyaward.tv
Cine Plus Media Service
Luetzowufer 12
10785 Berlin
phone: +49.30.264 80 503
fax: +49.30.264 80 509
 
 

3-point concepts cine plus maxwell smart